17.01.2024 in Pressemitteilungen von SPD Stuttgart

Kevin Kühnert Im Gespräch mit Stuttgart: Krisen in unserer Zeit – Was kann Demokratie leisten?

 

Samstag, 3. Februar, 17 Uhr im White Noise, Eberhardtstr. 37

Die Demokratie und die Politik stehen in Krisenzeiten unter Druck. Erst Corona, dann die Energie-Krise im Zuge des Angriffskriegs auf die Ukraine. Sind Krisenzeiten noch Regierungszeiten? Es ist nicht immer laut und dröhnend, manchmal leise und im Hintergrund – auch diese Bundesregierung unter Führung der SPD hat in Krisenzeiten mit Milliarden die Bürgerinnen und Bürger entlastet.

Die Debatte...

17.10.2023 in Pressemitteilungen von SPD Stuttgart

Jasmin Meergans und Stefan Conzelmann bilden für die Stuttgarter SPD das Spitzenduo zur Kommunalwahl 2024

 

Thomas Leipnitz und Anne-Marie Berg führen Stuttgarter SPD-Regionalliste an.
Kreis-Ko-Vorsitzende Steinhülb-Joos (MdL): „Wir richten uns an alle Bevölkerungsgruppen!“

Die Stuttgarter SPD hat sich mit zwei attraktiven Listen für die Kommunalwahl am 9. Juni 2024 gerüstet. Den Wahlvorschlag für die Kommunalwahl führen die Stadträtin Jasmin Meergans und der Stadtrat Stefan Conzelmann an. Für die Regionalversammlung stehen auf Platz eins und zwei der Liste Thomas Leipnitz und Anne-Marie Berg.

Stuttgart. Die Stuttgarter SPD hat ihre Kandidierendenlisten für die Wahlen zum Gemeinderat und der Regionalversammlung aufgestellt. Die rund 100 Delegierten bestimmten am Samstag (14. Oktober) Jasmin Meergans (Platz eins, Mühlhausen) und Stefan Conzelmann (Platz zwei, Bad Cannstatt) mit jeweils deutlich über 90 Prozent Zustimmung zu den beiden Spitzenkandidaten der Gemeinderatsliste. Damit würdigten die Delegierten die Leistungen der beiden in der Sozial- und Schulpolitik sowie bei der Wohnungspolitik für die Landeshauptstadt.

08.10.2023 in Pressemitteilungen von SPD Stuttgart

Pressemitteilung und Einladung zur Aufstellung der Gemeinderats- und Regionalwahlliste der SPD Stuttgart

 

Am Samstag, 14. Oktober, beschließt der SPD Kreisverband Stuttgart die Wahllisten für die Gemeinderatswahl und die Wahl der Regionalversammlung. Die Kreidelegierten tagen hierzu ab 10 Uhr im Gewerkschaftshaus, Willi-Bleicher-Str. 20, 70174 Stuttgart. Wir laden Sie herzlich ein, der Versammlung beizuwohnen und über die Aufstellung zu berichten.

12.06.2022 in Pressemitteilungen von SPD Stuttgart

Wir müssen jetzt endlich ins Tun kommen!

 

Nach dem ersten Zwischenbericht zur McKinsey-Studie „Net-Zero Stuttgart“ fordern die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten in Stuttgart vor allem bei der Klimagerechtigkeit konkretere Antworten von OB Nopper und seinem Stab. „Die Klimawende ist eine riesengroße sozial-ökologische Transformation, die man Schritt für Schritt angehen muss. Das ist für viele Menschen in dieser Stadt elementar. Denn sie machen sich Sorgen, ob sie sich die Klimawende leisten können. Um ihnen diese Ängste zu nehmen, brauchen wir konkrete Antworten und Ideen der Stadt, wie das gelingen kann“, so die SPD-Kreisvorsitzende Katrin Steinhülb-Joos MdL und ihr Co-Vorsitzender Dejan Perc. An einem planvollen Vorgehen, das diese Frage in den Mittelpunkt stellt, mangele es bislang.

18.08.2021 in Pressemitteilungen von SPD Stuttgart

BT-Wahl 2019: Politische Männlichkeit

 

SPD-Bundestagskandidat Dejan Perc im Gespräch mit Dr. Susanne Kaiser, Autorin, politische Beraterin und Journalistin

Unter dem Motto „Politische Männlichkeit“ hat Dejan Perc, SPD-Bundestagskandidat im Wahlkreis Stuttgart II und SPD-Kreisvorsitzender, gemeinsam mit Dr. Susanne Kaiser, Autorin, politische Beraterin und Journalistin, diskutiert. Die Veranstaltung kann auf Facebook und dem YouTube-Kanal von Dejan Perc in voller Länge gestreamt werden.

Zu Beginn sprachen Perc und Kaiser über den Begriff „Incel“. Dieser bezeichnet Männer, die im unfreiwilligen Zölibat leben, noch nie Sex hatten oder in einer Beziehung gelebt haben und für diesen Umstand Frauen bzw. den Feminismus verantwortlich machen. Der Frauenhass, den diese Männer entwickeln, wird dabei in weltweit vernetzten Foren ausgetauscht und kann zu Terroranschlägen und sonstigen Gewalttaten gegenüber Frauen führen. Dadurch ergab sich für Perc auch eine „politische Dimension“, die „gesellschaftlich relevant“ sei. Kaiser machte zudem deutlich, dass die „Incel“-Bewegung „weltweit vernetzt“ ist und sich zunehmend auch mit rechtsextremen Gruppen verbindet. Auch ergeben sich für Kaiser große Überschneidungen zur Verschwörungstheorie des „Großen Austausch“, die den Feminismus dafür verantwortlich macht, dass Frauen vermeintlich keine Kinder mehr mit weißen Männern wollen. Dies wiederum führe, so die „Argumentation, zum Untergang der „weißen Rasse“.

15.08.2021 in Pressemitteilungen von SPD Stuttgart

Sozialdemokratie im 21. Jahrhundert | Dejan Perc im Gespräch mit Prof. Dr. Gesine Schwan

 

Unter dem Motto „Sozialdemokratie im 21. Jahrhundert“ hat Dejan Perc, SPD-Bundestagskandidat im Wahlkreis Stuttgart II und SPD-Kreisvorsitzender, gemeinsam mit Prof. Dr. Gesine Schwan, Vorsitzende der Grundwertekommission der SPD, diskutiert. Die Veranstaltung kann auf Facebook und dem YouTube-Kanal von Dejan Perc in voller Länge gestreamt werden.

Zu Beginn sprachen Perc und Schwan über die aktuelle Situation der Sozialdemokratie. Die Kernaufgabe der Sozialdemokratie sieht Schwan darin, die Menschen davor zu schützen, dass sie durch das kapitalistische System „ausgebeutet werden“. Diese Aufgabe ist für Schwan „aktueller denn je“. Ein kleiner Schritt auf diesem Weg ist auch die globale Mindeststeuer, die Olaf Scholz vorangebracht hat. Der Sozialdemokratie hat in den vergangenen Jahrzenten insbesondere geschadet, dass Arbeitslosigkeit als individuelles Problem betrachtet wurde. Dieser Kurs, der sich vor allem auch in der Agenda 2010 gezeigt hat, wurde inzwischen aber von der SPD korrigiert. So hat in den letzten Jahren in der SPD ein erheblicher „Lernprozess“ stattgefunden. Zweites Standbein der Sozialdemokratie muss für Schwan in den nächsten Jahren sein, die „demokratische Teilhabe“ der Bürger:innen zu stärken. Dadurch können diese erneut für die Demokratie „gewonnen werden“.

23.07.2021 in Pressemitteilungen von SPD Stuttgart

Saskia Esken zu Gast bei Dejan Perc – digital – in Stuttgart

 

Die SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken hat den Stuttgarter Bundestagskandidaten Dejan Perc am 19.7.2021 getroffen und mit ihm über die aktuelle Hochwasser-Katastrophe, Digitalisierung und sozialen Aufstieg diskutiert. Der Talk von Montagabend kann im Nachgang noch auf Dejan Perc’ YouTube- und Facebook-Kanal gestreamt werden. “Ich freue mich, dass Saskia Esken mich digital in Stuttgart besucht hat, um mit mir über die Themen zu sprechen, die uns sowohl biographisch als auch in der politischen Arbeit verbinden”, so Dejan Perc.  

Den beiden SPD-Politiker:innen war es zu Beginn des Gesprächs ein Bedürfnis, über die aktuelle Hochwasser-Katastrophe zu sprechen. Saskia Esken: “Die Wetterkatastrophe ist ein entsetzliches Ereignis. Wir alle sind angehalten, im Moment nicht über die politischen Folgen der Ereignisse zu sprechen, sondern den Menschen Hilfe zuzusichern. Das hat Olaf Scholz getan.” Am Mittwoch hat der Bund schnelle und unbürokratische Finanzhilfen auf den Weg gebracht, um die betroffenen Regionen finanziell zu unterstützen.  

19.07.2021 in Pressemitteilungen von SPD Stuttgart

Transformation mitgestalten!

 

SPD-Bundestagskandidat Dejan Perc im Gespräch mit Dr. Sabine Zimmer, Mitglied im Aufsichtsrat der Daimler AG

Unter dem Motto „Transformation mitgestalten!“ hat Dejan Perc, SPD-Bundestagskandidat im Wahlkreis Stuttgart II und SPD-Kreisvorsitzender, am 16.7.2021 gemeinsam mit Dr. Sabine Zimmer, Mitglied im Aufsichtsrat der Daimler AG, diskutiert. Die Veranstaltung kann auf dem Facebook und YouTube-Kanal von Dejan Perc in voller Länge gestreamt werden.

Zu Beginn der Veranstaltung sprachen die beiden Gesprächsgäste über das „Lieferkettengesetz“, dass auch die Daimler AG als „Weltkonzern“ betrifft. Zimmer bezeichnete das Gesetz, welches auf Druck der SPD verabschiedet werden konnte, als „sehr notwendig“. Für Perc gehe es beim Lieferkettengesetz dabei nicht darum, „deutsche Standards zu exportieren“, sondern darum, Menschenrechte durchzusetzen. Zimmer betonte, dass sich die Daimler AG „sehr positiv“ bezüglich des Gesetzes geäußert hatte. Daimler wird von Zimmer dabei als ein „progressives Unternehmen“ bezeichnet, welches sich schon lange für Menschenrechte einsetzt. So hat Daimler...

15.07.2021 in Pressemitteilungen von SPD Stuttgart

Dejan Perc und Macit Karaahmetoğlu im Gespräch zu Integration

 

...in der DITIB-Zentralmoschee Stuttgart  
 
Die beiden SPD-Bundestagskandidaten Dejan Perc (Wahlkreis Stuttgart II) und Macit Karaahmetoğlu (Wahlkreis Ludwigsburg) haben sich am Dienstag 13.7.2021 mit den Bürger:innen vor der DITIB-Zentralmoschee Stuttgart über Integration ausgetauscht und darüber gesprochen, wie diese in Stuttgart gelingen kann. Im Anschluss wurde ein Live-Talk zwischen den beiden Kandidaten auf Dejan Perc’ Facebook-Kanal gesendet, der auch im Nachgang noch gestreamt werden kann.  

11.07.2021 in Pressemitteilungen von SPD Stuttgart

Wer finanziert die Kosten der Corona-Krise?

 

SPD-Bundestagskandidat Dejan Perc im Gespräch mit Lothar Binding, MdB und finanzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

Unter der Fragestellung „Wer finanziert die Kosten der Corona-Krise?“ hat Dejan Perc, SPD-Bundestagskandidat im Wahlkreis Stuttgart II und SPD-Kreisvorsitzender, gemeinsam mit Lothar Binding, MdB und finanzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, diskutiert. Die Veranstaltung vom 9.7.2021 kann auf dem Facebook-Kanal von Dejan Perc in voller Länge gestreamt werden.

Binding argumentierte zu Beginn, dass Geld eine „dienende Funktion“ besitze. Weiter betonte Binding, dass Olaf Scholz maßgeblich dazu beigetragen habe, dass in der Corona-Krise Konjunkturprogramme aufgelegt und die „schwarze Null“ ausgesetzt wurde. Dies hatte dazu geführt, dass „Panik vermieden wurde“. Die Konjunkturprogramme wurden dabei zum einen für die Arbeitnehmer:innen in Form von Kurzarbeitergeld eingesetzt, um Arbeitsplätze zu sichern.

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

02.03.2024, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr Veranstaltung: Verteidigung der ersten deutschen Demokratie
Festakt anlässlich des 100. Gründungsjahrs des Reichbanners Schwarz-Rot-Gold . Verteidigung der …

03.03.2024, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr ASF - Arbeitskreis Sozialdemokratischer Frauen: MV mit Wahlen
TO siehe Einladung.

04.03.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD Stuttgart: Kreisvorstandssitzung
To siehe Einladung.

Alle Termine

Beschlüsse, Aktuelle Nachrichten

Alle Beschlüsse und Positionen des SPD Kreisverbands Stuttgart finden Sie in unserem Beschluss-Wiki

Aktuelle Berichte aus dem Raum Stuttgart finden sich auf der Website des Kreisverbands

Auf Twitter sind wir mit dem Nutzer @spd0711 unterwegs und auch ansprechbar. 

Für die SPD Spenden

Mitmachen!

Eintreten

Rotes Netz

Rotes NEtz