26.04.2022 in Veranstaltungen von SPD Stuttgart

1. Mai 2022 für Frieden, Gerechtigkeit und sozialen Zusammenhalt – Tag der Arbeit mit der SPD Stuttgart feiern

 

Dieses Jahr stehen Frieden, Gerechtigkeit und die Stärkung des sozialen Zusammenhalts im Zentrum der Veranstaltungen zum Tag der Arbeit am 1. Mai. Der Krieg in der Ukraine bringt unsere Friedensordnung in Europa ins Wanken. Eine neue Sicherheitspolitik, eine Abkehr von der russischen Abhängigkeit in der Energiepolitik und militärische und humanitäre Hilfe für die Ukraine, bzw. für die geflüchteten Ukrainer*innen sind innerhalb kürzester Zeit durch die sozialdemokratisch geführte Bundesregierung auf den Weg gebracht worden. Um die gestiegenen Energie- und Lebenshaltungskosten auszugleichen, hat die Bundesregierung schnell Entlastungen beschlossen. Der Familienzuschuss, die Energiepreispauschale und Energiesteuersenkung und die Einmalzahlung für Menschen mit wenig Geld entlastet vor allem Beschäftigte mit niedrigem bis mittlerem Einkommen.

27.02.2022 in Veranstaltungen von SPD Stuttgart

Friedenskundgebung in Stuttgart - Frieden für die Ukraine und ganz Europa

 
Bild von David Peterson auf Pixabay

Wir alle sind fassungslos und schockiert wegen des brutalen Überfalls von Wladimir Putin auf die Ukraine. Lass uns gemeinsam ein Zeichen für den Frieden und gegen den Krieg setzen! Denn das ist ein Angriff auf die Menschen in der Ukraine und auf Demokratie und Freiheit in ganz Europa.

Zusammen mit den Kreisverbänden der Grünen, der CDU und der FDP setzen wir gemeinsam ein Zeichen gegen den Krieg und für Frieden
Komm am Sonntag, 27.02. um 13 Uhr zur Kundgebung in Stuttgart! Unser Treffpunkt ist am Schlossplatz.

Die Veranstaltung auf Facebook: https://www.facebook.com/events/789494068675149

10.02.2022 in Veranstaltungen von SPD Stuttgart

Digitaler Neujahrsempfang: Mehr Fortschritt wagen

 

Digitaler Neujahrsemfpang der SPD-Fraktion im Stuttgarter Rathaus am 22.2.22 um 18 Uhr
Talkrunde: Was bringt die Ampel für Stuttgart?
Digitale Talkrunde mit Jasmina Hostert (statt Saskia Esken, SPD), Dr. Anna Christmann (Grüne) und Michael Theurer (FDP).

Update 16.02.22: 
Leider musste Saskia Esken kurzfristig Ihre Teilnahme wegen anderweitiger Verpflichtungen in Berlin absagen. Wir konnten aber Jasmina Hostert, eine der neuen jungen Bundestagsabgeordneten, die es in der SPD-Fraktion gibt, für die Diskussionsrunde gewinnen. Sie ist auch Betreuungsabgeordnete für einen der beiden Stuttgarter Wahlkreise, so dass wir uns auch aus diesem Grund sehr über ihre Teilnahme freuen.

Unser traditioneller Neujahrsempfang kann auch im neuen Jahr 2022 leider nicht so stattfinden, wie wir uns das eigentlich vorstellen. Fast ein Viertel aller Stuttgarter Intensivbetten sind derzeit mit Patienten belegt, die schwer an Corona erkrankt sind. Da dürfen und wollen wir keinen Empfang im Rathaus mit vielen Hundert Gästen durchführen.

Wir können Sie aber dennoch einladen: seien Sie digital dabei, wenn wir mit prominenten Vertreterinnen und Vertretern der neuen AmpelKoalition darüber reden, was dieses Bündnis aus SPD, Grünen und FDP für unsere Stadt bedeutet.

04.02.2022 in Veranstaltungen von SPD Stuttgart

Einladung: Kriegsgefahr im Osten - wie soll die SPD mit der Ukraine-Krise umgehen? Online-Diskussion mit Nils Schmid

 

Donnerstag, 10. januar 2022, ab 19 Uhr, #Online per Einladungslink

Kaum war die neue Bundesregierung unter SPD-Führung im Amt, spitzte sich der Ukraine-Konflikt zu. Von 100 Tagen Schonfrist konnte keine Rede sein. Was war passiert?

Rund um die Ukraine hat Russland nach und nach etwa 100.000 Soldaten stationiert. Einerseits seien nur Manöver geplant, heißt es aus dem Kreml. Andererseits liege es aber schon im Interesse Russlands, die Nato auf Abstand zu halten. Dazu habe es seitens der Nato ja 1990 bereits Zusicherungen gegeben. Bei den Zwei-Plus-Vier-Verhandlungen hätten westliche Vertreter eine Nato-Osterweiterung zumindest mündlich ausgeschlossen.

16.11.2021 in Veranstaltungen von SPD Stuttgart

Erinnerung: Einladung zur digitalen Mitgliederversammlung am 29. November 2021

 

Das Ende der Koalitionsverhandlungen rückt immer näher. Bis Ende des Monats wollen alle Beteiligten das gemeinsame Ergebnis der Verhandlungen verkünden. Bei einem Sonderparteitag der SPD am 4. Dezember soll dann über den Koalitionsvertrag abgestimmt werden. Davor wollen wir euch in die Debatte über diese wichtige Weichenstellung miteinbeziehen. Geschlossenheit und gegenseitiger Respekt haben uns in den letzten Monaten stark gemacht und sollen auch weiterhin unsere zentrale Leitlinie sein. Es freut uns, mit euch in die gemeinsame Diskussion zu gehen. Für die Informationsveranstaltung dürfen wir Heike Baehrens MdB als Referentin begrüßen.

Aufgrund der aktuellen Lage findet diese Mitgliederversammlung ausschließlich digital am Montag, 29. November, 18:00 bis voraussichtlich 20:30 Uhr statt.

Der Einladungslink erfolgt via E-Mail an die Mitglieder der SPD Stuttgart.

07.09.2021 in Veranstaltungen von SPD Stuttgart

TV-Triell zwischen den Kandidierenden anschauen mit Lucia Schanbacher

 

Wir schauen gemeinsam das TV-Triell zwischen den Kandidierenden für das Kanzleramt Olaf Scholz, Annalena Baerbock und Armin Laschet wie sie ihre Positionen zu den wesentlichen Themen des Bundestagswahlkampfs darstellen.

Sei dabei: Politik erlebt man am besten gemeinsam - diskutieren, fragen, Leute kennenlernen.
Sonntag 12.9. 2021
White Noise
Eberhardstraße 37
70173 Stuttgart
Einlass ab 19:30 Uhr, Beginn ist 20:15 Uhr

Infos und Anmeldung: hallo@lucia-schanbacher.de

28.08.2021 in Veranstaltungen von SPD Stuttgart

BT-Wahl 2021: Kampf gegen Rassismus

 

Instagram-Live am Montag 30.8. um 19 Uhr mit Karamba Diaby, Integrationsbeauftragter der SPD-Bundestagsfraktion, und Dejan Perc, SPD-Bundestagskandidat in Stuttgart II

Rassismus und Antisemitismus gefährden unseren Zusammenhalt. Nicht erst seit den rassistischen oder antisemitischen Morden in Hanau und Halle. Nicht erst seit den schrecklichen Taten des sogenannten „NSU“. Es ist längst überfällig, rassistische Strukturen aus der Gesellschaft zu beseitigen.  Die SPD steht für das Versprechen einer offenen und solidarischen Gesellschaft. Welche 89 starken Maßnahmen die SPD im Kampf gegen Rassismus umsetzen will, bespricht Dejan Perc, Bundestagskandidat im Wahlkreis Stuttgart II, mit Karamba Diaby, Integrationsbeauftragter der SPD-Bundestagsfraktion.

Der Talk findet am Montag, 30. August um 19 Uhr, als Instagram Live auf dem Instagram-Profil von Dejan Perc statt. 

25.08.2021 in Veranstaltungen von SPD Stuttgart

Einladung zur Podiumsdiskussion mit Rolf Mützenich „Für eine konsequente Friedenspolitik“

 

Wir – Lucy Schanbacher und Dejan Perc, eure Bundestagskandidierenden – freuen uns: Am Dienstag, 31. August, um 12:00 Uhr dürfen wir Rolf Mützenich, Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, in Stuttgart begrüßen.

Wir laden euch herzlich ein, an unserer Podiumsdiskussion zum Thema „Für eine konsequente Friedenspolitik“ im Hospitalhof Stuttgart teilzunehmen. Neben Rolf Mützenich wird Tim Hülquist vom Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) mit uns diskutieren.

Bitte meldet euch per Mail für die Veranstaltung an: veranstaltung@spd-stuttgart.de

19.08.2021 in Veranstaltungen von SPD Stuttgart

BT-Wahl 2021: Kulturpolitik in den Außenbeziehungen

 

Dejan Perc, SPD-Bundestagskandidat im Gespräch mit Tim Hülquist, ifa (Institut für Auslandsbeziehungen)  

Mo, 23. August 2021, 19:00 Uhr, YouTube & Facebook  

Zunehmende weltweite Kriege und Konflikte werfen die Frage auf, wie unsere Außenpolitik darauf reagieren sollte und darauf reagiert. Ein Ansatz, um Konflikte friedlich beizulegen, ist die Integration und Aushandlung durch Kultur – und jenseits von Gewalt. Wie Kulturpolitik in den Außenbeziehungen gestaltet werden kann, bespricht Dejan Perc, SPD-Bundestagskandidat in Stuttgart, mit Tim Hülquist vom Institut für Auslandsbeziehungen (ifa). Das Gespräch wird am Montag, 23. August 2021, um 19:00 Uhr auf Dejan Perc’ YouTube- und Facebook-Kanal ausgestrahlt.  

Das ifa (Institut für Auslandsbeziehungen) engagiert sich weltweit für ein friedliches und bereicherndes Zusammenleben von Menschen und Kulturen. Das Institut fördert den Kunst- und Kulturaustausch in Ausstellungs-, Dialog- und Konferenzprogrammen und agiert als Kompetenzzentrum der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik. Es ist weltweit vernetzt und setzt auf langfristige, partnerschaftliche Zusammenarbeit. 

13.08.2021 in Veranstaltungen von SPD Stuttgart

Politische Männlichkeit

 

Online Live-Talk mit Susanne Kaiser, Autorin, Journalistin und politische Beraterin
Montag, 16. August 2021, 19:00 Uhr – Auf YouTube und Facebook

Auch in Deutschland gab es in den letzten Jahren zahlreiche rechtsextreme Attentate und Anschläge, bei denen - neben den rechtsextremen, rassistischen und/oder antisemitischen Motiven – auch ein frauenverachtendes Weltbild beobachtet werden kann. Auch auf Facebook und anderen Foren wird der Frauenhass zunehmend öffentlich gemacht. Die „Incel-Bewegung“, in der sich Männer organisieren, die Frauen und den Feminismus für ihr unfreiwilliges Zölibat verantwortlich machen und daher zu Gewalt gegen Frauen aufrufen, ist inzwischen weltweit vernetzt. Zudem gibt es auch in Deutschland und Europa zunehmend Verbindungen zwischen der „Incel-Bewegung“ und rechtsextremen Gruppierungen und Parteien. Was aber genau bedeutet „Incel“? Welche Weltbilder stecken hinter diesen frauenhassenden Bewegungen? Welche Rolle spielen dabei andere Verschwörungstheorien?

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

24.05.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr ASF Stuttgart: Jahreshauptversammlung

24.05.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr OV Süd & Kaltental Mitgliederversammlung

20.06.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD Stuttgart: Kreisvorstandssitzung
Nicht öffentlich! Einwahldaten siehe Einladung

Alle Termine

Beschlüsse, Aktuelle Nachrichten

Alle Beschlüsse und Positionen des SPD Kreisverbands Stuttgart finden Sie in unserem Beschluss-Wiki

Aktuelle Berichte aus dem Raum Stuttgart finden sich auf der Website des Kreisverbands

Auf Twitter sind wir mit dem Nutzer @spd0711 unterwegs und auch ansprechbar. 

Für die SPD Spenden

Mitmachen!

Eintreten

Rotes Netz

Rotes NEtz