Sezai Olgun: Gemeinderat Platz 19

Kandidat für den Gemeinderat, Platz 19


53 Jahre, Dipl.-Ingenieur für Bauingenieurwesen, Studium an der Uni Stuttgart, verheiratet, zwei Kinder, Mitglied der SPD, des NABU und der Johanniter, wohnhaft in Möhringen

Was macht mich aus – in drei Adjektiven?

Zuverlässig, pragmatisch, fair.

Warum Politik? Warum Gemeinderat?

Politik interessiert mich schon lange, doch blieb nach dem Studium wenig Zeit für politisches Engagement. Der Ge- meinderat in Stuttgart ist für mich das wichtigste Gremium, das darüber entscheidet, wie wir in Stuttgart wohnen, leben und arbeiten, aber auch, wie wir als Stadtgesellschaft mitei- nander umgehen.

Was ist deine Vision von Wohnen in der Region Stuttgart?

Stuttgart bietet für jeden, unabhängig vom Geldbeutel, be- zahlbaren Wohnraum und in den Wohnquartieren entwi- ckelt sich ein lebendiges Miteinander.

Was ist deine Vision von Mobilität in der Region Stuttgart?

Stuttgart 21 wird erfolgreich, zeitnah und ohne „Kostenex- plosion“ für die Stadt fertiggestellt. Alle Schüler*innen nut- zen den Nahverkehr kostenlos.

Was ist deine Vision von Bildung in der Region Stuttgart?

Ein wichtiger Erfolgsfaktor für mehr Bildungsgerechtigkeit ist, für alle Bürger*innen Zugänge zu Bildung und Teilhabemög- lichkeiten zu schaffen.

 

Interviews mit Sezai Olgun

Stuttgart BEWOHNBAR: Die Innovationskraft Stuttgarts hängt am Mietpreis

Sezai Olgun, Diplom-Ingenieur und Kandidat der Möhringer SPD für die Stuttgarter Gemeinderatswahl, fordert, Mietpreise für kommunale bilanztechnisch abgeschriebene und ältere Wohnungen in Stuttgart auf fünf Euro pro Quadratmeter zu senken. 

Stuttgart VERNETZBAR: Glasfaserausbau in die Hände der Stadtwerke Stuttgart

Der Betrieb von Telekommunikationsinfrastruktur und -dienstleistungen soll in Stuttgart zukünftig klar voneinander getrennt werden. Infrastruktur und Breitbandausbau sollen von den Stuttgarter Stadtwerken übernommen werden – und dadurch lokale Strukturen gestärkt werden. 

Stuttgart BEFAHRBAR: Aus Stuttgart 21 darf nicht Stuttgart 25, 27 oder sogar 31 werden

Das Bauvorhaben Stuttgart 21 kritischer zu begleiten als bisher und sich gezielt für Beschleunigungs- und Entschädigungsmaßnahmen stark zu machen: Dies fordert Sezai Olgun, Diplom-Ingenieur und Kandidat der Möhringer SPD für die Stuttgarter Gemeinderatswahl, von der Stuttgarter Stadtverwaltung.