Verschlafenes Städtchen vs. Pulsierende Metropole

Veröffentlicht am 26.10.2018 in Ankündigungen

Gute Nacht, Stuttgart!? Am Mittwoch, 7. November 2018, 19:00 UHr findet in der Schräglage Stuttgart, Hirschstraße 14, 70173 Stuttgart eine Veranstaltung zur Konzert- und Clubkultur in Stuttgart statt.

Clubsterben, Städtische Förderung, Zukunftsorte wie die Paulinenbrücke, ein Nachtbürgermeister, fehlende Veranstaltungsorte, Sperrzeitverkürzungen oder allgemeine Probleme mit der Verwaltung – in Stuttgart gibt es viele Themen, die für Club- und Veranstaltungskultur relevant sind. Über genau diese wollen wir mit Ihnen diskutieren. Denn das Nachtleben ist nicht nur ein Teil der städtischen Kultur, sondern auch zunehmend wichtiger Standortfaktor. Wir wollen für mehr politische Aufmerksamkeit sorgen!

Mit Dr. Matthias Rauch (Leiter Kulturelle Stadtentwicklung bei Startup Mannheim und Macher der dortigen Nachtbürgermeister-Wahl), Walter Ercolino (neuer Leiter des Popbüro Region Stuttgart),  Magdalena Pirzer (Leiterin der Kulturförderung Stuttgart - meine Stadt), Paul Woog (Geschäftsführer des Eventveranstalters SKS Michael Russ GmbH) und Dejan Perc (Stadtrat und Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien). Moderation durch Colyn Heinze.

 

Homepage SPD Stuttgart

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

06.12.2022, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr OV Mitte: Mitgliederoffene Vorstandssitzung

09.12.2022, 18:30 Uhr - 21:00 Uhr OV Möhringen/Fasanenhof/Sonnenberg: Weihnachtsfeier

20.12.2022, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Veranstaltung "Krieg in der Ukraine: Hintergründe und Erwartungen an sozialdem. Außenpolitik"
Der russische Angriff auf die Ukraine erschüttert Europa. Dieser Krieg bedeutet für viele Menschen Tod, Zerstör …

Alle Termine

Beschlüsse, Aktuelle Nachrichten

Alle Beschlüsse und Positionen des SPD Kreisverbands Stuttgart finden Sie in unserem Beschluss-Wiki

Aktuelle Berichte aus dem Raum Stuttgart finden sich auf der Website des Kreisverbands

Auf Twitter sind wir mit dem Nutzer @spd0711 unterwegs und auch ansprechbar. 

Für die SPD Spenden

Mitmachen!

Eintreten

Rotes Netz

Rotes NEtz