25.02.2024 in Veranstaltungen von SPD Stuttgart

Festakt in Stuttgart zum 100. Gründungsjahr: „Verteidigung der ersten deutschen Demokratie“

 

Unter dem Titel „Verteidigung der ersten deutschen Demokratie“ spricht zum gemeinsamen Festakt der SPD Stuttgart, des Reichsbanners Schwarz-Rot-Gold, der Arbeitsgemeinschaft Stadtgeschichte Stuttgart e.V. und des Hotel Silber der Präsident des Europäischen Parlamentes a.D. und Ehrenmitglied Martin Schulz.


Datum: Samstag,  2. März 2024, 11:00 Uhr
Ort: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart
 

Am 22.02.2024 jährt sich der 100. Gründungstag des Verbands Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold. Das Reichsbanner wurde zum Schutz der Weimarer Demokratie sowie der öffentlichen Versammlungen der demokratischen Kräfte gründet, die in der jungen Republik massiven gewalttätigen Angriffen durch links- und rechtsextremistische Kräfte ausgesetzt waren.

11.02.2024 in Veranstaltungen von SPD Stuttgart

Politischer Aschermittwoch mit Kevin Kühnert in Ludwigsburg

 

Wir laden euch herzlich zu unserem Politischen Aschermittwoch am 14. Februar 2024, 11:00 Uhr im Forum Ludwigsburg ein! Wir freuen uns sehr, dass unser Generalsekretär Kevin Kühnert uns als Hauptredner in Ludwigsburg besucht. Mit dabei sind auch Andreas Stoch, Landes- und Fraktionsvorsitzender der SPD Baden-Württemberg, Jasmina Hostert, stellvertretende Landesvorsitzende, sowie Sascha Binder, Generalsekretär der SPD Baden-Württemberg.  Der Musikverein Ludwigsburg-Ossweil e.V. wird den Politischen Aschermittwoch musikalisch umrahmen.

Weitere Informationen hier.
Einladungsflyer (PDF)

06.02.2024 in Veranstaltungen von SPD Stuttgart

Rückblick: Kevin Kühnert Im Gespräch mit Stuttgart: Krisen in unserer Zeit – Was kann Demokratie leisten?

 

Klare Worte in aufgewühlten Zeiten fand Kevin Kühnert, Bundestagsabgeordneter und Generalsekretär der SPD bei seinem Besuch am Samstag 3. Februar in Stuttgart im White Noise.

Er stellte sich klar gegen das Ausspielen der Ärmsten gegen die Armen: Wenn man Geflüchteten etwas wegnimmt, bekommt niemand, der Bürgergeld empfängt, auch nur einen Cent mehr. Kevin betonte: Auch Wähler*innen von Parteien am rechten Rand sind mündig und verantwortlich für ihre Entscheidung – und so sollte man auch mit ihnen in den Diskurs treten. Außerdem verteidigte er den politischen Kompromiss als entscheidendes Element der Demokratie, wo sich eben nicht eine Meinung durchsetzt, sondern ein Konsens gefunden werden muss, den die Mehrheit mittragen kann.

26.01.2024 in Veranstaltungen von SPD Stuttgart

Kundgebung: NIE WIEDER IST JETZT! SA 27.01.2024

 

Am morgigen Samstag, 27.01, findet von 14 bis ca. 16 Uhr eine große, parteiübergreifende Demo gegen rechts statt.

Zu dieser Demo rufen alle größeren Parteien, die Kirchen und weitere zivilgesellschaftliche Organisationen auf -- Veranstalter ist Pulse of Europe.
Wir als SPD sind ebenfalls dort vertreten und Unterstützer des Demoaufrufes. Es ist wichtig, wenn wir präsent, sichtbar und zahlreich den Schulterschluss mit vielen anderen suchen, um gegen die zunehmende Rechtsradikalisierung, Ausgrenzung und Entsolidarisierung zu protestieren!

Treffpunkt für alle: 13:45 Uhr, Nähe Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus am Karlsplatz.

22.01.2024 in Veranstaltungen von SPD Stuttgart

Zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

 

Wir laden zu drei Veranstaltungen ein:

  • Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Wo: Am Stolperstein Käthe Loewenthal, Ameisenbergstraße 32, Stuttgart Ost (Bushaltestelle Urachstraße)
Wann:  Samstag, 27.01.2024 um 11 Uhr

  • Kranzniederlegung zum Gedenken

Wo: Am Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus (Karlsplatz, 70173 Stuttgart)
Wann: Samstag, 27.01.2024 um 12.30 Uhr

  • Kundgebung: „Nie wieder ist jetzt!“

Wo: Auf dem Schlossplatz
Wann: 14 Uhr

Details zu den Veranstaltungen:

17.01.2024 in Pressemitteilungen von SPD Stuttgart

Kevin Kühnert Im Gespräch mit Stuttgart: Krisen in unserer Zeit – Was kann Demokratie leisten?

 

Samstag, 3. Februar, 17 Uhr im White Noise, Eberhardtstr. 37

Die Demokratie und die Politik stehen in Krisenzeiten unter Druck. Erst Corona, dann die Energie-Krise im Zuge des Angriffskriegs auf die Ukraine. Sind Krisenzeiten noch Regierungszeiten? Es ist nicht immer laut und dröhnend, manchmal leise und im Hintergrund – auch diese Bundesregierung unter Führung der SPD hat in Krisenzeiten mit Milliarden die Bürgerinnen und Bürger entlastet.

Die Debatte...

16.01.2024 in Veranstaltungen von SPD Stuttgart

OV Weilimdorf: Einladung zum Neujahrsempfang 2024

 

Am Dienstag, 6. Februar 2024 um 19:00 im Bezirksrathaus Weilimdorf

Nach langer pandemiebedingter Pause wollen wir im Februar 2024 den Weilimdorfer Bürgern wieder ein Forum bieten, sich zu aktuellen Weilimdorfer Themen auszutauschen:
BEISPIELE GELUNGENER INTEGRATION

Im Anschluss wird Gelegenheit sein, sich bei einem kleinen Imbiss auszutauschen. Wir bitten um Anmeldung per Post, E-Mail oder FAX (siehe erw. Text).

01.01.2024 in Allgemein von SPD Stuttgart

Einen guten Start ins Jahr 2024 wünscht die SPD Stuttgart!

 
Foto: Marcel Schlatterer

Das alte Jahr 2023 ist nun vorbei, ein neues steht bereit und frei. Mit Freude und Glück soll es sein, 2024 wird sicher großartig, das ist fein!

Ein neues Jahr bedeutet neue Chancen, neue Begegnungen und neue Wege. In diesem Sinne:
Einen guten Rutsch ins Jahr 2024 wünscht 
Deine SPD Stuttgart

24.12.2023 in Allgemein von SPD Stuttgart

Die SPD Stuttgart wünscht Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

 

Ein
besinnliches
Weihnachtsfest,
einige Tage der Ruhe,
Zeit für kleine Spaziergänge,
Zeit für sich selbst und der Familie,
Zeit, um Kraft und neue Ideen zu sammeln
für das neue Jahr. Das neue Jahr mit hoffentlich,
weniger Stress, dafür viel Erfolg und Gesundheit,
eben alles, was man braucht, um zufrieden und glücklich
zu bleiben – an 366 Tagen im Jahr 2024: Das wünschen wir Euch!
Deine SPD Stuttgart

13.12.2023 in Nachruf von SPD Stuttgart

Nachruf auf Helga Ulmer

 

Am 26. November ist unsere Genossin Helga Ulmer nach langer Krankheit im Alter von 84 Jahren von uns gegangen. Wir trauern mit ihren Angehörigen und erinnern uns in großer Dankbarkeit an eine vorbildliche Politikerin, der Stuttgart viel verdankt. 

Helga war eine Genossin, die deutliche Spuren hinterlässt:
Unter dem Einfluss der Friedenspolitik von Willy Brandt wurde sie 1972 Mitglied der SPD. In ihrem Ortsverein Stuttgart-Nord wurde sie als zupackende junge Frau schnell aktiv. Bereits 1974 wurde sie Mitglied des Bezirksbeirats. Hier engagierte sie sich für die Belange des vielgestaltigen Stadtbezirks. Ein Herzensanliegen von Helga war während ihrer gesamten politischen Tätigkeit die Gestaltung und Pflege des Killesberg-Parks, dem sie bis zu ihrem Tode eng verbunden blieb.

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

27.05.2024, 18:00 Uhr - 21:30 Uhr Europa als Grundpfeiler für das Wohlergehen Deutschlands
Am 9. Juni findet die Europawahl statt. Durch einen engagierten Wahlkampf möchten wir möglichst viele Wählersti …

28.05.2024, 17:30 Uhr - 20:00 Uhr Sport mit Andreas Stoch und dem Drachenboot
WANN UND WO? Beginn 17.30 Uhr Gelände der Kanugesellschaft Cannstatt:  Talst …

02.06.2024, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr OV Nord/Prag: Stadtteilspaziergang durch den Inneren Nordbahnhof und die Prag...
..bis ins künftige Rosensteinviertel.

Alle Termine

Beschlüsse, Aktuelle Nachrichten

Alle Beschlüsse und Positionen des SPD Kreisverbands Stuttgart finden Sie in unserem Beschluss-Wiki

Aktuelle Berichte aus dem Raum Stuttgart finden sich auf der Website des Kreisverbands

Auf Twitter sind wir mit dem Nutzer @spd0711 unterwegs und auch ansprechbar. 

Für die SPD Spenden

Mitmachen!

Eintreten

Rotes Netz

Rotes NEtz