Ute Vogt in Möhringen - Teil II

Veröffentlicht am 14.09.2009 in Wahlen

Ute Vogt zusammen mit Gisela Abt (rechts) im Gespräch mit Günther Franz von der Bürgerinitiative Sonnenberg

Am 27. August 2009 war Ute Vogt im Rahmen ihrer "großen Sommertour durch die Stadtteile" auch in Möhringen, Fasanenhof und Sonnenberg.

Die Tour begann um 10:00 Uhr auf dem Wochenmarkt im Fasanenhof. Nach dem Rundgang und Gesprächen stand gegen 11:30 Uhr der Besuch des AWO-Senioren-Zentrums am Solferinoweg auf dem Programm. Im Anschluss an einen Mittagsimbiss in der AWO-Begegnungsstätte ging es weiter nach Sonnenberg, wo unter anderem das Generationenzentrum an der Laustraße sowie die Rappenäcker (Treffen mit der Bürgerinititative) besucht wurden. Zum Schluss ging es dann nach Möhringen. Der Rundgang in Möhringen begann am Möhringer Bahnhof, wo Gespräche mit den Bürgern geführt wurde. Daran schloss sich dann ein "Stadtspaziergang" durch die Filderbahnstraße an. Zum Ausklang traf man sich dann noch in der Gaststätte "Momentos".