Für eine würdevolle Pflege im Alter

Veröffentlicht am 25.07.2017 in Wahlen

Die SPD Stuttgart lädt alle Interessierten zur Podiumsdiskussion „Für eine würdevolle Pflege im Alter“ ein. Sie findet am 31.7. um 19 Uhr im Pflegezentrum Stuttgart Münster statt. Unter der Leitung von SPD-Bundestagskandidat Dr. Michael Jantzer, werden Heike Baehrens, Bundestagsabgeordnete und Mitglied des Gesundheitsausschusses, Jochen Mager, Leiter des AWO Seniorenzentrums Pfostenwäldle und Michael Hömke, Leiter des Pflegezentrums Münster, diskutieren.

Mit drei Gesetzen zur Stärkung der Pflege wurde die Pflegeversicherung in dieser Legislaturperiode an wichtigen Stellen reformiert. Pflegebedürftige und ihre Angehörigen erhalten wesentlich mehr Entlastung bei der häuslichen Pflege. In Pflegeheimen gibt es mehr Betreuungskräfte und die Pflegedokumentation wird jetzt auf wesentliche Aspekte konzentriert. Eine längst überfällige Verbesserung war die Einführung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs, der insbesondere Menschen mit demenzieller Erkrankung zu Gute kommt. Die Reform der Pflegeausbildung soll dazu beitragen, dass der Beruf attraktiver und die Bezahlung der Pflegekräfte gerechter wird.

Alle Besucher können sich einbringen und mit den Experten diskutieren.

Die Adresse des Pflegezentrums Stuttgart-Münster lautet Schussengasse 3, 70376 Stuttgart.

 

Homepage SPD Stuttgart

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

24.06.2019, 18:00 Uhr SPD Kreiskonferenz
Folgende T A G E S O R D N U N G ist vorgesehen: 1. Begrüßung 2. Analyse und Bewertung der Europa-, Region …

08.07.2019 Einwohnerverasammlung Möhringen 2019
weitere Informationen folgen

08.07.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr SPD OV Möhringen - Vorstandssitzung
Erweiterte Vorstandssitzung.  Berichte aus Gemeinde- und Bezirksbeirat, aktuelle Themen, Veranstaltungen, …

Alle Termine

Kommunalwahl 19

Unser Kandidat: Sezai Olgun, Platz 19

Unsere Kandidatin: Susanne Kränzle

Programm und Projekte der SPD Stuttgart für die Kommunalwahl.

Alle Kandidierenden für die Kommunalwahl und die Regionalwahl.