Dejan Perc und Kevin Kühnert: Zukunft mit SPD

Veröffentlicht am 27.07.2021 in Veranstaltungen

Freitag, 30. Juli 2021, 19:00 Uhr: Facebook und YouTube

Knapp zwei Monate vor der Bundestagswahl am 26. September ziehen Dejan Perc, Bundestagskandidat im Wahlkreis Stuttgart, und Kevin Kühnert, stellvertretender Parteivorsitzender Bilanz: Wo steht die SPD nach vier Jahren Regierungskoalition mit der Union? Was hat die SPD erreicht? Welche Vorhaben sind auf der Strecke geblieben?  

Gleichzeitig richten die beiden SPD-Politiker ihren Blick in die Zukunft. In den aktuellen Umfragen liegt die SPD zwar nur bei 15 oder 16 Prozent – doch nur drei, vier Prozentpunkte mehr könnten rechnerisch für eine Ampelkoalition reichen. Eine realistische Option? Die Sozialdemokrat:innen setzen auf Olaf Scholz und selbst die Süddeutsche Zeitung schreibt am 22.07.2021 “[...] wenn [Olaf Scholz’] beiden Konkurrenten so weitermachen, könnte es doch noch eine große Überraschung geben.”. Eine begründete Hoffnung?  

Die Zukunft der SPD und mit der SPD - darüber diskutieren Dejan Perc und Kevin Kühnert am Freitag, 30. Juli 2021, um 19:00 Uhr auf Dejan Perc’ YouTube- und Facebook-Kanal – so objektiv wie möglich und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen.

 

Homepage SPD Stuttgart

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

06.12.2022, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr OV Mitte: Mitgliederoffene Vorstandssitzung

09.12.2022, 18:30 Uhr - 21:00 Uhr OV Möhringen/Fasanenhof/Sonnenberg: Weihnachtsfeier

20.12.2022, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr Veranstaltung "Krieg in der Ukraine: Hintergründe und Erwartungen an sozialdem. Außenpolitik"
Der russische Angriff auf die Ukraine erschüttert Europa. Dieser Krieg bedeutet für viele Menschen Tod, Zerstör …

Alle Termine

Beschlüsse, Aktuelle Nachrichten

Alle Beschlüsse und Positionen des SPD Kreisverbands Stuttgart finden Sie in unserem Beschluss-Wiki

Aktuelle Berichte aus dem Raum Stuttgart finden sich auf der Website des Kreisverbands

Auf Twitter sind wir mit dem Nutzer @spd0711 unterwegs und auch ansprechbar. 

Für die SPD Spenden

Mitmachen!

Eintreten

Rotes Netz

Rotes NEtz