13.11.2018 in Pressemitteilungen von SPD Stuttgart

Mit Martin Körner und Jasmin Meergans an der Spitze für eine soziale, gerechte und moderne Politik

 

Der Vorsitzende der SPD-Gemeinderatsfraktion Stuttgart Martin Körner soll, so der Wunsch des Kreisvorstandes der SPD Stuttgart, die SPD als Spitzenkandidat in die Kommunalwahl 2019 führen. Auf Platz 2 schlägt der Kreisvorstand die 24jährige Jasmin Meergans vor und setzt damit ein klares Zeichen für die jüngere Generation.

 

Der SPD-Kreisvorsitzende Dejan Perc erklärt hierzu: „Wir wollen mit Martin Körner und Jasmin Meergans auf dem männlichen und weiblichen Spitzenplatz in den Kommunalwahlkampf gehen und gemeinsam für eine soziale, gerechte und moderne Politik werben. Wir setzen mit dem Vorschlag sowohl auf Erfahrung als auch auf Erneuerung und verbinden Kompetenz mit neuer Perspektive und Vielfalt.“ Daher hat der SPD-Kreisvorstand bei seiner Sitzung am Montagabend, 12. November 2018 einstimmig beschlossen, der Nominierungskreiskonferenz Martin Körner erneut als Spitzenkandidaten vorzuschlagen. Für den weiblichen Spitzenplatz ist Jasmin Meergans vorgeschlagen.

06.11.2018 in Pressemitteilungen von SPD Stuttgart

„Pressefreiheit: Grundpfeiler und Garant der Menschenrechte“

 

Im Rahmen der Aktionswoche des Bündnisses „Vielfalt: 0711 für Menschenrechte“ zum Jubiläum der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte lädt die SPD Stuttgart am 14. November 2018, 18:00 Uhr in Bad Cannstatt zur Veranstaltung mit Dogan Akhanli, Journalist und Herta Däubler-Gmelin, Bundesjustizministerin a.D.